Chenot_Weggis_Medical_1920x1080.jpg

Medizinische Abteilung

Diagnostik

Medizinische Beratungsgespräche

Unser Fachpersonal prüft zuerst Ihren Gesundheitszustand und Ihre medizinische Vorgeschichte. Dann bespricht es mit Ihnen Ihre Bedürfnisse und Ziele und verordnet einen individuellen Behandlungsplan. Unsere Programme basieren alle auf der Entgiftung des Körpers und einer Steigerung des Wohlbefindens.

Ernährungsberatung

Unser Ernährungsberater bestimmt auf Grundlage einer Analyse (DEXA) der Zusammensetzung Ihres Körpers aus Knochen, Fett, Wasser und Muskeln, Stoffwechseldaten und Essgewohnheiten Ihren Ernährungszustand und führt eine gründliche Auswertung Ihrer täglichen Ernährungsbedürfnisse durch. Damit sollen Nährstoffmängel ausgeglichen werden, um Ihren allgemeinen Gesundheitszustand und Ihr Wohlbefinden wiederherzustellen.

Bioenergetischer Check-up

Dabei handelt es sich um ein bioenergetisches Hightech-Screening Ihrer Körperfunktionen mit hochmoderner Bioresonanz-Technologie. Es werden Informationen über den Energiezustand von inneren Organen und Körperfunktionen (unter Berücksichtigung von bestimmten Gesundheitsparametern) ermittelt. Mit diesem Test erhalten wir genaue Daten über die individuellen Bedürfnisse unserer Gäste und können einen optimierten Behandlungsplan aufstellen, um die Energiebalance des Körpers wiederherzustellen.

Labordiagnostik

Wir bieten umfassende Blut- und Urinuntersuchungen sowie Speicheltests an. Bestimmt werden vor allem entzündliche Biomarker, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien, Neurotransmitter, Hormone, Vitamine, freie Radikale, Mineralien und Schwermetallablagerungen. Unsere Spezialisten werten die Ergebnisse sorgfältig aus und stellen mit den daraus gewonnenen Daten, falls erforderlich, Ihren Therapieplan auf.

Messung von oxidativem Stress

Dieser innovative diagnostische Test misst die Menge der reaktiven Sauerstoffverbindungen im Körper und vergleicht sie mit der Fähigkeit des körpereigenen antioxidativen Abwehrsystems, Ungleichgewichte auszugleichen.

Wenn dieser Abwehrmechanismus gestört ist, entsteht oxidativer Stress, eine Belastung für das Immunsystem. Dieses Phänomen fördert Zellschäden und einen vorzeitigen Alterungsprozess.

Mit der Untersuchung können wir Ihre antioxidative Therapie optimieren, deren Wirksamkeit kontrollieren und einen fälschlichen Gebrauch von nicht indizierten Antioxidantien vermeiden.

Messung des biologischen Gefäßalters

Dieser nicht-invasive Test ist eine genaue Methode zur Messung der arteriellen Funktion, die Rückschlüsse auf die Gefäßalterung zulässt. Die Messung bestimmt die arterielle Gefäßsteifigkeit, den Blutdruck und die zentrale Pulswellengeschwindigkeit (Rückfluss des Blutes über die Arterien zum Herzen). Der Test ist so einfach wie eine Blutdruckmessung und ermöglicht die Erstellung individueller Behandlungspläne.

Messung von „Advanced Glycation Endproducts“ (AGEs)

Dieser auf hochmoderner Diagnosetechnik basierende Test misst in Echtzeit die Ablagerung von sogenannten „Advanced Glycation Endproducts“, kurz AGEs, im Gewebe. Die AGEs spielen eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung von altersbedingten chronischen Erkrankungen, denn die Glykation von Proteinen gilt als allgemein anerkannter Schlüsselfaktor für Alterungsprozesse. Davon betroffen sind Blutgefäße und lebenswichtige Organe; das Hautbild verschlechtert sich zunehmend. Es kommt zu Haut- oder Altersflecken und Grauem Star. Die Früherkennung von erhöhten AGE-Konzentrationen ermöglicht die Ausarbeitung eines rechtzeitigen Behandlungsplans und einer geeigneten Beratung zur Änderung von Gewohnheiten im Alltag des Patienten. Dazu gehört unter anderem eine Ernährungsumstellung, durch die gesundheitsschädliche Verbindungen von Proteinen und Zuckern aufgebrochen werden können.

Analyse von Mineralstoffen und Schwermetallbelastung

Diese revolutionäre und nicht-invasive Methode dient zur Echtzeit-Bestimmung der Bioverfügbarkeit von Spurenelementen und Schwermetallen, die sich im Gewebe eingelagert haben. Remineralisierungsbehandlungen und Chelat-Therapien zur Schwermetallausleitung entgiften den Körper.

Bestimmung der Kollagendichte der Haut

Ein hochsensibles Ultraschallgerät misst die Qualität und Dichte von Haut und Bindegewebe. Wir erhalten Daten über das tatsächliche Hautalter und den Allgemeinzustand des Bindegewebes, der für die Gesamtfunktion des Körpers von großer Bedeutung ist. Mit dieser Diagnose können maßgeschneiderte, medizinische, medizin-ästhetische und kosmetische Behandlungskonzepte erstellt werden.

Umfassende Analyse des Darmökosystems

Die Analyse einer Stuhlprobe verschafft uns einen Überblick über den Zustand der Darmflora. Ein Ungleichgewicht kann Unwohlsein, endogene Infektionen und eine Reihe anderer Erkrankungen begünstigen. Fortschrittliche Tests zur Bestimmung von immunologischen oder entzündlichen Biomarkern stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Wir erstellen Ihnen maßgeschneiderte Behandlungspläne zur Einnahme von Probiotika und Nahrungsergänzungsmitteln.

Test auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Dieser Test wurde zur Bestimmung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten entwickelt, die entzündliche Darmerkrankungen und zahlreiche andere Beschwerden verursachen können. Personen mit chronischen Erkrankungen, Verdauungsbeschwerden, Blähungen, Gewichts- und Hautproblemen können von diesem Test besonders profitieren, denn häufig kann schon eine Nahrungsumstellung das Problem aus der Welt schaffen.

Ultraschalldiagnostik

Bei diesem nicht-invasiven bildgebenden Verfahren verwenden wir ein Ultraschallgerät, das Schallwellen mit hoher Frequenz aussendet. Dadurch erhalten wir Aufnahmen von Strukturen im Körperinnern, zum Beispiel von Sehnen, Muskeln, Gelenken, Gefäßen und inneren Organen.

Digitale Kapillaroskopie

Hierbei handelt es sich um ein nicht-invasives bildgebendes Verfahren zur Untersuchung der Kapillargefäße (kleine und kleinste Blutgefäße) unter der Haut. Durchgeführt wird diese Untersuchung meist am Nagelfalz. Hochpräzise Linsen untersuchen und analysieren Mikrozirkulationsstörungen, die zu bestimmten Erkrankungen wie Rheuma, systemischer Sklerose oder digitalen Ulzerationen führen können.

BEHANDLUNGEN

Bio-energetische Behandlung nach Chenot

Die Anwendung erfolgt mittels eines Geräts, das individuell angepasste bioenergetische Stimuli mit einem Laserstrahl durch bestimmte Leitpunkte sendet. Dadurch wird die Energiebalance des Körpers wiederhergestellt. Es kann alternativ auch eine nicht-invasive Zellstimulation zur Aktivierung der Zellerneuerung durchgeführt werden.

Akupunktur

Individuell angepasste Akupunkturbehandlung zur Linderung von Gelenk- und Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne, neuropathischem Schmerz, bestimmten Atemwegserkrankungen, Allergien, gynäkologischen Beschwerden, Magen-Darm-Erkrankungen, Stress, Angstzuständen und Schlafstörungen. Normalerweise werden durch die Kombination aus Akupunkturpunkten auf dem Körper und Ohrpunkten besonders gute Ergebnisse erzielt.

Ohrakupunktur (Auriculotherapie)

Mithilfe von Akupunkturpunkten auf der äußeren Ohrmuschel können im Rahmen der alternativen Heilkunde aus dem Gleichgewicht geratene Energiebahnen im Körper wieder ausglichen werden. Es werden dabei Mikronadeln, Mikrosphären und Pflanzensamen eingesetzt, die bei korrekter Platzierung die Körperfunktionen anregen und ausgleichen. Besondere Erfolge werden bei Störungen des autonomen Nervensystems, Verspannungen als Folge von neuromuskulären Erkrankungen, Angstzuständen, Schlafstörungen und Nervosität oder Ruhelosigkeit erzielt, die oft in Verbindung mit erhöhtem Alltagsstress auftreten.

Ozontherapie

Diese Behandlung stärkt das gesamte Immunsystem und die körpereigenen Abwehrkräfte. Sie fühlen sich angenehm belebt, und ein allgemeiner Verjüngungs- bzw. Anti-Ageing-Effekt stellt sich ein.

Medizinisches Ozon wird in drei verschiedenen Therapieformen eingesetzt:

1. Ozon-Anreicherung des Blutes zur Bekämpfung von Erschöpfungszuständen und zur Entgiftung des Körpers.

2. Intramuskuläre oder intra-artikuläre Injektion zur Linderung von Muskel- und Gelenkschmerzen (völlig nebenwirkungsfrei)

3. Verabreichung von Ozon durch einen dünnen Katheter in das Rektum. Durch die Behandlung verbessern sich Darm- und Leberfunktion, Spannungsgefühle im Magen-Darm-Trakt und chronische Verstopfung werden gelindert. Auch besonders gut geeignet zur Entgiftung der Leber.

Intravenöse Therapie mit Nahrungsergänzungsmitteln

Speziell angereicherte Infusions-Cocktails mit hohen Dosen an Antioxidantien, Vitaminen, Mineralstoffen und Chelatbildnern. Die Behandlung bietet einen wirkungsvollen Schutz vor Schwermetallbelastungen und erhöht die körpereigenen Abwehrkräfte gegen ein Übermaß an freien Radikalen und Sauerstoffradikalen (reaktive Sauerstoffverbindungen, kurz ROS), die sich im Körper ablagern und den Alterungsprozess beschleunigen.

Colon-Hydro-Therapie

Die Colon-Hydro-Therapie ist eine Spülung des Dickdarms (Colon), die dazu dient, Schlacken und Giftstoffe aus dem Körper auszuleiten. Die Darmreinigung fügt dem Körper neue Energie zu und stärkt das Immunsystem.