Chenot_Weggis_Hydrojet_1920x1080.jpg

Abteilung für Hydro-Biontologie

Behandlungen

Hydro-Aromatherapie

Bei dieser besonderen Form der Hydromassage wird dem Badewasser eine kostbare Mischung ätherischer Öle zugeführt. Die Einstellung von Wassertemperatur und Wasserdruck wird nach einem hochwirksamen System eingesetzt. In Verbindung mit der thermodynamischen Wirkung der Pflanzenextrakte führt diese Behandlung zur abwechselnden Erweiterung und Verengung der Kapillargefäße. Die natürlichen Körperfunktionen zur Ausscheidung von Giftstoffen und Fettabbau aus dem Gewebe werden stimuliert, Alterungserscheinungen und Hautbild werden durch spontane Regeneration der Zellen vermindert. Die Hydro-Aromatherapie regt die gesamte Durchblutung und den Lymphfluss an und ist daher eine hochwirksame Regenerationsbehandlung zur Festigung und Straffung der Haut. Durch den Ausgleich von Körperflüssigkeiten und Energie werden Körper und Seele wieder in Einklang gebracht.

Phyto-Fango-Therapie

Die Phyto-Fango-Therapie folgt bei der hydroenergetischen Kur als zweiter Schritt auf die Hydro-Aromatherapie. Eine Körperpackung aus weißem und grünem Ton, Mineralien, Mikroalgen und reinen ätherischen Ölen wird dabei auf die Haut aufgetragen. Je nach Anwendungszeit bewirkt die Verbindung aus ätherischen Ölen mit Mineralstoffen einen intensiveren Drainageeffekt oder eine Belebung des Körpers. Diese Behandlung ist besonders wirksam bei muskulären Verspannungen, Anspannungs- und Stresszuständen.

Hydro-Jet-Therapie

Als letzte Phase der hydroenergetischen Kur wird nach der stimulierenden Thermalbehandlung ein kalter Wasserstrahl mit regulierendem Druck aus einiger Entfernung auf den Körper gerichtet. Durch den Reiz wird die Haut gefestigt und gestrafft, der Stoffwechsel beschleunigt und die Durchblutung angeregt. Nach so viel Entspannung wird der Körper erfrischt und belebt.